InTus - News

InTuS im Kieler Sozialbericht 2017

By Knud Kasten on 13.07.2017

Auf der Seite 32 des Kieler Sozialberichts 2017 vom Dezernat für Soziales, Gesundheit, Wohnen und Sport steht folgender Eintrag zu dem Kieler Netzwerk InTuS:

 

Inklusion im Sport

 

Schon seit vielen Jahren bewegt der Inklusionsgedanke einen großen Teil der Kieler Sportszene. Sport fördert die Gesundheit, verbessert die Mobilität und steigert die Leistungsfähigkeit und trägt zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude bei. In vielen Kieler Vereinen haben Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, Sportangebote wahrzunehmen. In Kiel hat sich das Netzwerk „InTus“ aus 13 Vereinen und Verbänden gegründet mit dem Ziel, gemeinsame sportliche Aktivitäten von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern. Im Februar 2017 hat die Kieler Ratsversammlung die Austragung der Nationalen Spiele Special Olympics 2018 für geistig und mehrfach behinderte Sportlerinnen und Sportler in Kiel beschlossen. Erwartet werden rund 4.000 Athletinnen und Athleten. Kiel setzt ein starkes Signal für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Author

 

 

 


 

Weitere

Kooperationspartner